Impressionen aus Binzen

Kandergrund

Bekanntmachung

Offene Konzeptvergabe – Baufelder 11, 12 und 15

Baugebiet „Kandergrund“ in der Gemeinde Binzen“

Die Gemeinde Binzen bietet im Hof 1 des Baugebiets „Kandergrund“, einer ehemaligen Sportplatzfläche im Westen des Gemeindegebiets, Grundstücke zum Kauf an. Zur Entwicklung des Gebiets führt die Gemeinde ein zweistufiges Konzeptvergabeverfahren, ein sogenanntes Anker-/Anliegerverfahren, durch (siehe Bewerbungsunterlagen im blauen Kasten rechts). Nach aktuellem Stand sind noch die drei Baufelder 11, 12 und 15 zu vergeben.

Die Gemeinde hatte bereits Vergabebeschlüsse zu allen Baufeldern gefasst. Die Reservierungen zu den Baufeldern 11, 12 und 15 wurden jedoch auf Grund aktueller Entwicklungen (Ukraine-Krieg, veränderte Förderkulisse, Entwicklung bei Baupreisen und Bauzinsen) zurückgegeben. Daher wird für die Baufelder 11, 12 und 15 ein neues Vergabeverfahren durchgeführt. Die bisherige Vorgabe, dass sich eine Bewerbung auf maximal 1/3 der Hoffläche erstrecken darf, gilt nicht mehr.

Die Baufelder werden jeweils als Anliegerprojekte neu ausgeschrieben. Das gilt auch für die Baufelder 12 und 15, die bislang als Ankergrundstücke vorgesehen waren. Die als Anker ausgewählte Bewerbergemeinschaft Anker Hof 1 GbR, vertreten durch die lpundh projektentwicklung GmbH, behält aber ihre Funktion zur Steuerung und Planung der gemeinschaftlichen Einrichtungen (insbesondere Tiefgarage und Innenhof).

Die Verfahrensunterlagen für das Auswahlverfahren und eine aktualisierte Ankerkonzeption stehen auf der Homepage der Gemeinde (siehe blauer Kasten rechts) zum Download bereit. Die in den Verfahrensunterlagen festgelegten Bedingungen und die Ankerkonzeption sind zu beachten. Für die Auswahlentscheidung sind die in den Verfahrensunterlagen ausgewiesenen Vergabekriterien maßgeblich.

Alle Personen und Unternehmen, die sich für die Baufelder 11, 12 und/oder 15 bewerben wollen, werden hiermit gebeten, die in deutscher Sprache abzufassende Erstbewerbung spätestens bis zum Freitag, den 11.11.2022 um 11:00 Uhr schriftlich im Original und unter Beifügung von 2 gebundenen Kopien sowie in elektronischer Form auf CD-ROM oder USB-Stick persönlich oder postalisch bei der verfahrensleitenden Stelle

Gemeinde Binzen

Herr Dominik Kiesewetter

Am Rathausplatz 6

79589 Binzen

Tel: +49 76 21/6608-10

Fax: +49 76 21/660899-10

Mail: kandergrund@binzen.de

einzureichen. Erstbewerbungen, die nach Ablauf der Bewerbungsfrist eingehen, werden im weiteren Verfahren nicht berücksichtigt.

Andreas Schneucker

Bürgermeister



  • Gemeindeverwaltung Binzen
  • Am Rathausplatz 6
  • 79589 Binzen
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK